Seelengedöns Podcast #2: Das Wunder eines zweiten Lebens



Andrea ist eine Kämpferin. Sie ist eine absolute Naturliebhaberin und begeisterte Sportlerin. Sie machte z. B. Kung Fu, Karate, Yoga und liebte allem voran das Klettern. Durch einen dramatischen Kletterunfall, bei dem sie wie durch ein Wunder auf den Füßen gelandet war, erlitt sie zahlreiche Knochenbrüche (vor allem im Becken und Brustbein), sodass die Ärzte sie am liebsten in ein Gipsbett gelegt hätten. Während ihrer Rettung verließ sie ihren Körper und war kurzzeitig tot.


In diesem Gespräch erzählt sie davon wie sie diesen Moment erlebt hat, was sie wieder ins Leben hat zurückkommen lassen und welche Geschenke sie mitgenommen hat aus diesem Erlebnis. Während des gesamten Gespräches kannst du ihre unglaublich positive und lebensbejahende Energie spüren. ⭐️ Sie gibt Menschen Hoffnung und Mut, aus Krisen als Gewinnerin hervorgehen zu können. ⭐️ Vielleicht kann sie ja auch dich inspirieren, heute noch mehr auf dein Herz zu hören und für dich einzustehen. ⭐️ Lass mich gern hier, auf Instagram oder Facebook unter dem Posting wissen wie dir diese Folge gefallen hat. Ebenso freue mich natürlich sehr darüber, wenn du meinen Podcast abonnierst.



Buchempfehlungen von Andrea:

"Die Prophezeihungen von Celestine“ von James Redfield

„Zurück zu mir“ von Laura Seiler


Tipp zur Selbstverwirklichung: Die Antwort ist in dir!

Hör nur auf dich selbst, auf dein Herz und nicht auf das, was von außen kommt. Sie können dir nur sagen, was sie selbst denken und fühlen. Es kann dir niemand anderes beantworten, ob es richtig oder falsch für dich ist. Das kannst du nur selbst. Aber wir werden oft limitiert durch das Außen. Versuch erst mal ganz bei dir zu bleiben und herauszufinden was du fühlst. Viel später erst solltest du dein Umfeld informieren, um nicht auch noch die Ängste der anderen aufgestülpt zu bekommen, die dich sonst blockieren könnten.


Lieblingstool, um in eine gute Energie zu kommen, wenn es dir gerade nicht gut geht:

Manchmal hilft es am besten richtig gute Musik laut zu hören. Je nachdem was ich gerade brauche, können es mal Mantren sein und mal ist es irgendeine extreme laute Musik, um etwas rauszulassen. Das hilft auf jeden Fall, um schnell in eine andere Schwingung zu kommen. Und dann hilft es mir immer, einen Moment für mich zu sein. Da reichen auch mal 5 Minuten - allein mit meinem Kaffee und mal tief ein- und auszuatmen.


LINKS ZUR FOLGE Hier kannst du mit Andrea in Kontakt treten.

Website: www.power-licht.de

Instagram: https://www.instagram.com/andrea_wiedau


Du möchtest gern noch mehr Inspiration und Coachingimpulse rund um das Thema Selbstverwirklichung & Berufung. Dann komm gern in meine Facebook-Community: https://www.facebook.com/groups/soulguided

Möchtest du gern tiefer einsteigen und dich in diene Selbstverwirklichung begleiten lassen findest du hier mehr Informationen zu meinen Angeboten: https://www.followyoursoul.de/services


⭕️ Für ganz Spontane unter euch: unter dem folgenden Link könnt ihr euch noch für das Wintersonnenwende-Ritual am 21.12.2021 anmelden: https://www.digistore24.com/product/420022 💫

32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen