Human Design hat die Magie in mein Leben zurückgebracht

Aktualisiert: 15. Okt. 2021

Ich erinnere mich an einige übernatürliche Erfahrungen aus meiner Kindheit und war als Jugendliche von allem fasziniert, was mit Magie und einem tieferen Wissen um das Selbst und das Universum zu tun hatte.

Doch je älter ich wurde, desto seriöser und wissenschaftlicher musste alles sein. Ich habe gelernt, dass man sich Dinge logisch erklären können muss, um ihnen trauen zu können. Entscheidungen aus einem Gefühl heraus zu treffen war naiv, während gewissenhaftes Abwägen von Für und Wider als verantwortungsbewusst und vernünftig galt.


Heute weiß ich, dass das Gegenteil der Fall ist. Entscheidungen sind immer dann richtig für uns, wenn wir fühlen können, dass sie die richtigen Entscheidungen sind, wenn wir einen Impuls oder einen Sog verspürt haben, der uns in eine bestimmte Richtung gezogen hat. Dafür musst du nicht wissen, wie oder wieso, sondern darfst lernen dem Impuls zu folgen. Deine Erfahrungen werden bestätigen, dass Entscheidungen aus dem Bauch in der Regel besser sind als Entscheidungen aus dem Kopf.

Unseren Verstand benötigen wir erst im 2. Schritt, nachdem die Entscheidung getroffen wurde. Er hilft uns dann dabei Lösungen sinnvoll umzusetzen, Daten und Fakten zu sammeln etc.


Ich habe früh angefangen mich mit Psychologie auseinanderzusetzen und hatte das große Glück bereits in der Schule Psychologie belegen zu können, um es dann im Studium fortzusetzen. So konnte ich meine Neugierde befriedigen wie wir Menschen gestrickt sind, warum wir bestimmte Dinge tun oder lassen etc.

Doch schon früh hätte ich es gern mit Spiritualität verbunden, die für eine Ganzheitlichkeit einfach fehlten. Es ist ja noch heute so, dass die Krankenkassen bestimmen, welche Therapieform besonders anerkannt ist und welche nicht - d. h. welche Therapie kannst du dir bezahlen lassen, selbst heute noch, wo die Wirksamkeit vieler weitere Therapieformen seit Jahren wissenschaftlich bestätigt ist (z. B. Gesprächspsychotherapie, Gestalttherapie etc.).


In meiner Fantasie war ich immer gern eine “Hexe” mit magischen Fähigkeiten oder eine Astrologin, die aus mystisch anmutenden Charts las, die vor ihr ausgebreitet lagen, um anderen Menschen mit ihrem Wissen weiterzuhelfen oder Heilung zu bringen.


gif

Doch ich habe mir nie erlaubt tiefer in die Astrologie einzusteigen. ‘Das wäre ja höchst unseriös gewesen und überhaupt Tarot und Numerologie sind doch Spielkram für Kinder und Jugendliche, oder?’

Und dann kam Human Design und brachte damit die Metaphysik in mein Leben zurück. Heute studiere ich sämtliche alte Weisheiten wie Astrologie, I Ging, Kabbala, die die Grundlage für das Human Design bilden ebenso wie die neueren Systeme und Wissenschaften wie Gene Keys und Quantenheilung.


Dass ich mir die Erlaubnis dazu gegeben habe, die Magie wieder in mein Leben einziehen zu lassen, bringt auch in die ganz alltäglichen Business-Aufgaben wie Marketing, Planung, Buchhaltung und Verkauf diesen gewissen magischen Funken und heute weiß ich, dass dieser Funke aus mir kommt. Wir suchen immer so sehr im Außen nach der Erfüllung, dabei ist sie in uns selbst zu finden.


“Es ist wichtig, nicht zu vergessen, dass wir alle Magie in uns tragen” (J. K. Rowling)

Ein weiterer Grund, warum ich mir nicht früher erlaubt habe mehr Spiritualität offen zu zeigen war, dass ich mir die Geschichte erzählt habe, dass meine Freunde mich nicht mehr akzeptieren oder falsch verstehen würden.

In linken Kreisen wurde Esoterik oft zu sehr mit Hitler und dem 3. Reich verbunden, als hätte Hitler es selbst erfunden, um Menschen zu manipulieren.

Doch natürlich ist es so, dass esoterische Lehren verdreht oder zur Manipulation genutzt wurden, so wie du die Psychologie oder auch jegliches Wissen manipulativ nutzen kannst.


Darum möchte ich an dieser Stelle betonen, dass es mir in meiner Arbeit grundsätzlich um Selbstermächtigung geht. Ich bin kein Guru und will auch keiner sein. Ich helfe dir dabei dein eigener Guru oder dein eigener Coach zu sein und diese Magie in dir zu entdecken.


"Es gibt nur zwei Arten zu leben. Entweder so als wäre nichts ein Wunder oder so als wäre alles ein Wunder." (Albert Einstein)

Du kannst von Psychologen, Ärzten genauso wie von Heilern und “Wahrsagern” falsch behandelt und manipuliert werden. Dies hängt mit der Haltung der Person zusammen. Kein Diplom oder Zertifikat kann dir Auskunft darüber geben, ob eine Person dein bestes Interesse im Sinn hat.


Tatsächlich hatte ich aber nur die starke Meinung von einem Freund auf meinen gesamten Freundeskreis übertragen und einfach Angst vor Ablehnung gehabt. Doch an dieser Stelle ist mir klar geworden, dass ich niemals frei mein Leben leben kann, wenn ich mich Freunden oder Familie unterordne und eine Rolle spiele. In diesem Fall darf ich erkennen, dass wir dann vielleicht einfach nicht mehr zueinander passen und neue Freunde in mein Leben treten dürfen. Einige Menschen sind von vornherein nur für einen bestimmten Lebensabschnitt als Wegbegleiter gedacht.



Alle Tools zur Selbsterkenntnis & Persönlichkeitstests, alle Tools zur Weiterentwicklung und Heilung können entweder empowernd genutzt werden oder um Macht über andere zu haben.

Deshalb lernst du bei mir gleich zu Beginn auf deine innere Stimme zu hören, du lernst komplett dir selbst zu vertrauen und zu wissen: Wann handelt es sich um ein gesundes "Ich gehe über meine Grenzen, um meine Komfortzone auszuweiten" und wie fühlt sich ein Warnsignal an?

Es gibt bei mir kein Dogma, sondern eine vollkommen individuelle Begleitung für dein Selfempowerment und den Mut, dich Selbst zu verwirklichen.


33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen